Kurzbeschreibung Aussenschalung

Für die Aussenschalung haben wir uns für Fichtenholz entschieden. Aufgrund der exponierten Lage des Holzes haben wir das Fichtenholz gegen Witterungseinflüsse behandelt. Die Aussenschalung wurde seitlich an die bereits bestehende Natursteinmauer montiert und bildet nun mit dieser eine Einheit. Dank der grossen Schalungsabstände wird ein natürlicher Sonnenlichteinfall ermöglicht, wobei gleichzeitig ein Schutz vor Wind und leichtem Niederschlag garantiert ist. Eine besondere Herausforderung bei diesem Projekt war, dass wir die Fichtenholz-Schalung seitlich an die bestehende Natursteinmauer montieren mussten.

Übersicht

Art des Projekts Aussenschalung
Produkt/Lösung Offene Aussenschalung
Dauer des Projekts Eine Woche
Material Behandeltes Fichtenholz
Besonderheiten Sonnenlichteinfall wird durch die grossen Schalungsabstände ermöglicht

Projektumfang

Eine besondere Herausforderung bei diesem Projekt war, dass wir die Fichtenholz-Ausschenschalung seitlich an die bestehende Natursteinmauer montieren mussten.

  • Projektbullet 1
  • Projektbullet 2
  • Projektbullet 3
  • Projektbullet 4

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

  • Projektbullet 5
  • Projektbullet 6
  • Projektbullet 7
  • Projektbullet 8
© Copyright 2017 Kiebler | Weblösung durch Contentmaker